Startseite

Herzlich willkommen! 

Sie finden hier alles Wichtige rund um den Lehrstuhl für Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt empirische Unterrichtsforschung.

Kommen Sie ruhig häufiger mal vorbei, die Seite wird fortlaufend aktualisiert.

Ausgewählte Forschungsprojekte

Ausführliche Informationen zu den Forschungsvorhaben des Lehrstuhls finden Sie hier.

 

NetReSa: „Schulnetzwerkarbeit zur Reduzierung von Schulabbruch“ (Mehr Infos)

Logo ESF

 

Die BASiS-Studie: „Beziehungsgestaltung, Autonomie und Soziale Eingebundenheit in der Schule“ (Mehr Infos)

 

SeSaT:  „Schulentfremdung und Schulabbruch an Thüringer Regelschulen“ (Mehr Infos)

Logo ESF

 

MMR: „Mixed Methods und Multimethod Research in der empirischen Sozialforschung“ (Mehr Infos) | gefördert durch „DFG“

 

PetraKIP: „Persönliches transparentes KI-basiertes Portfolio für die LehrerInnenbildung (Mehr Infos)

Aktuelles / News

The public interdisciplinary lecture series, “Equity Gaps in Education,” is organized by researchers from the National Taiwan Normal University and the Friedrich-Alexander University Erlangen-Nuremberg. It addresses group disparities that violate our notions of educational equity. The speakers in th...

Das Handbuch für Schulpädagogik beleuchtet Schule aus einer interdisziplinären, internationalen sowie forschungsmethodischen Perspektiven. Der historischen Darstellung schließt sich eine theoretische Fundierung an. Sowohl das deutsche Schulsystem, wie auch Schulsysteme anderer Länder werden betracht...

Am Montag, den 9. Juli 2019 diskutierten Experten beim regionalen Lernforum „Schulentwicklung“ darüber, was gute Schulen zu sehr guten Schulen macht. Ein Interview mit Dr. Klaus Wild, dem Leiter des Regionalteams Süd der Deutschen Schulakademie, kann hier nachgelesen werden. Organisiert wird das ...